WORD & PLAY!
Slider
Slider
Arrow 1
Light
Arrow 2
Controller
Gedanken
Image is not available
Slider
background_gamecamps
THE PROJECT
Image is not available

#GameFestival & #GameCamps

WORD&PLAY! ist ein interaktives Projekt, das die Welt des Gamings mit der Literatur Fontanes verbindet. Ein Gegensatz? Langweilig? Auf gar keinen Fall! Finde bei uns raus, was digitale Spiele und klassische Literatur gemeinsam haben und erhalte die einzigartige Chance selber zum Mitdenker zu werden!
Unsere einzelnen Projektbereiche findest du auf den folgenden zwei Seiten ->

background_gamecamps
GAMECAMPS
!! Unsere Camps sind komplett ausgebucht. Bitte nicht mehr bewerben !!
Image is not available

„All right, time's up! Let’s do this.“ – Leeroy Jenkins/WoW

Werde selbst zum Game-Composer, zum Programmierer und zum Character-Developer und zocke dein Spiel!
Du wolltest schon immer wissen, wie ein Computerspiel entsteht und wie du dich in der Game-Entwicklung schlagen würdest? Dann komm zu unseren #GameCamps (1.-10. Juli & 5.-14. August 2019) nach Neuruppin und probiere dich aus!
Spezialist*innen aus der Branche zeigen dir alles, was du wissen musst, und helfen dir dabei, deine Idee umzusetzen. Als Inspirationsquelle wird dir der Autor Theodor Fontane begegnen, der mit seiner Arbeitsweise und seinen Werken viele Ideen liefern wird.
Stell dich dieser Aufgabe und melde dich an!
Eure Ergebnisse könnt ihr nicht nur der Öffentlichkeit in einer Werkschau präsentieren, sie werden darüber hinaus zum Teil der Ausstellung fontane.200/Autor im Museum Neuruppin. Spielbar sind eure Games dann selbstverständlich auch hier auf unserer Webseite und auf weiteren Kanälen.

Du bist zwischen 13 und 18 Jahren und hast Lust mitzumachen? Dann schick uns einfach das folgende Formular unterschrieben zurück:

IMG 20181120 160450
gamefestival
GAMEFESTIVAL
Literature meets Gaming!
Image is not available

"Thank you Mario! But our Princess is in another castle!" - Toad/Super Mario

Besuchen Sie unser dreitägiges Festival vom 1. bis 3. August 2019 in Neuruppin und erleben Sie Computerspiele im öffentlichen Raum, gemeinsames Spielen, Live-Soundtracks, Vorträge sowie Diskussionsrunden und tauchen Sie ein in die Welt der Computerspiele.
Entdecken Sie Games als verbindendes Element, als Tool zur Demokratiebildung, als Lernmittel und als Ventil für die eigene Kreativität.
Und das alles in der coolen Atmosphäre des JFZs Neuruppins mit Food-Trucks, leckeren Getränken, Outdoor-Chill-Areas und Graffiti-Kunst im Garten!
Das gesamte Programm finden Sie weiter unten auf unserer Seite.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider
termine

Termine

#GameCamps

1.-10. Juli 2019 & 5.-14. August 2019

Die #GameCamps sind für alle Teilnehmenden kostenfrei (die Hin- und Rückfahrt wird als Pauschalbetrag übernommen, die Verpflegung und Unterkunft wird gestellt).
Bitte an Bettwäsche denken!
Zeit: Ankunft am 1. Juli / 5. August bis spätestens 13 Uhr
Treffpunkt: Neuruppin, Jugenddorf Gut Gnewikow, Rezeption
Max. Teilnehmerzahl: Jeweils 50

______________________

MEET AND GREET

09. Juli & 13. August 2019
Unsere Camp-Teilnehmer*innen stellen ihre Fontane-Games vor. Sie beantworten euch gern alle Fragen zu ihren Spielen.
Zeit: 12-14 Uhr
Eintritt: frei
Ort: JFZ Neuruppin

______________________

#GameFestival

1.-3. August 2019
Das #GameFestival ist ein kostenfreies Angebot.
Zeit: Am 1.8. ab 9 Uhr, am 2. und 3.8. jeweils ab 10 Uhr
Ort: JFZ Neuruppin

ziele

Tour

Ab Herbst 2018 sind wir auf Tour und stellen unsere #GameCamps vor. Ihr wollt, dass wir auch in eure Schule, in euren Verein oder Jugendclub kommen? Dann ruft einfach bei uns durch oder schreibt uns bei Whatsapp!

AKTUELLE TOURDATEN
27. März 2019: WORD&PLAY! ab 15 Uhr zu Gast im Jugendzentrum "Das Freizeitzentrum" Moisling (Lübeck).
Das wird ein Knaller!

13. April 2019: Wir rocken die A MAZE in Berlin! Kommt vorbei und habt Spaß!

17. April 2019: Jugendclub 2nd Home in Cottbus. Wir waren noch niemals in New York, aber bald in Cottbus!

ziele

Veranstaltungsorte

GAMECAMPS
Jugenddorf Gut Gnewikow: Gutsstrasse 23, 16818 Gnewikow / Neuruppin (http://www.jugenddorfruppinersee.de/default.aspx).
Ein großzügiges Areal für alle Teilnehmenden mit Fußballplatz, Badestelle und tollen Zimmern!
_
GAMEFESTIVAL
JFZ Neuruppin: Fehrbelliner Str. 135, 16816 Neuruppin (http://www.jfz.de/).
Viel Platz für unser straffes Festivalprogramm!

previous arrow
next arrow
Slider
Textblock A2
PROGRAMM - SAAL
1. August
Education-Day mit anrechenbaren (!) Lehrerfortbildungen, Vorträgen und Praxisbeispielen für den Unterricht

9 Uhr - Eröffnung

10-11 Uhr - [Vortrag] Dr. Felix Gers, "Seriousgames für Vorschüler - ernste Spiele für kleine Kinder"

11:30-13:30 Uhr - [anrechenbare Fortbildung] Prof. Dr. Jan Boelmann, "Games als Schlüssel zur modernen Literaturvermittlung"

14:30-16:30 Uhr - [anrechenbare Fortbildung] Prof. Dr. Jan Boelmann, "Literarisches Lernen mit Computerspielen konkret - Vom Spiel zur Unterrichtseinheit"

16:45-17:30 Uhr - [Vortrag] Sieglinde Sumper (Ö) / wissens.wert.welt - blue cube & kidsmobil, "Mitmachmuseum digital"

Ab 17:30 Uhr - [Präsentation & Konzert] Tilo Alpermann, "Game-Soundtracks live"
2. August
10-11 Uhr - [Präsentation] Aileen Auerbach & Talea Siekmann "Ernas Unheil"
11:15-12:15 Uhr - [Präsentation] Frank Just / Lumalenscape
"FalladAR - Die Murkelei App"

12:30-13 Uhr - [Präsentation] Alistair Aitcheson (GB) "The Book Ritual"

14:30-15:30 Uhr - [Gespräch] Tobias Krejtschi & Leon Balmes "Illustrator vs. Character Designer"

16-17:30 Uhr - [Panel] Eric Jannot (F) und Gäste "Games für alle?"

Ab 17:30 Uhr - [Präsentation & Konzert] Tilo Alpermann, "Game-Soundtracks live"
3. August
10-11 Uhr - [Gespräch] Tobias Krejtschi & Leon Balmes "Illustrator vs. Character Designer"

11-12 Uhr - [Vortrag] Eric Jannot (F) "Political Games"

12-13 Uhr - [Vortrag] Christian Huberts "Was macht Literatur im Game?"

14-15 Uhr - [Präsentation] Isabel Paehr & Jasper Meiners / Topicbird "Klickhüpfguck & SHI∙RO - Wie entsteht ein Game?"

15:30-16:30 Uhr - [Präsentation] Tobias Kohl & Andreas Edmeier, "Abteilung F"

Ab 19 Uhr - [Präsentation & Konzert] Tilo Alpermann, "Game-Soundtracks live"
PROGRAMM - WORKSHOPRAUM
1. August

10-11:30 Uhr - [Workshop] Annika Frerichs, "Character Design"

11:45-13:15 Uhr - [Workshop] Leon Balmes "Environment Design"

14-15:30 Uhr - [Workshop & Präsentation] Lisa König, "Fiktionsverstehen mit Augmented Reality"

16:45-17:30 Uhr - [Diskussion] Christian Huberts, "Literatur & Games - ein Widerspruch?"
2. August
10-13 Uhr - [Workshop] Christian Huberts, "Computerspiele lesen"

13:30-14:30 Uhr [Studienberatung] Aileen Auerbach & Talea Siekmann, "Game Design studieren"

14:30-16:30 Uhr - [Workshop] Annika Frerichs, "Character Design"

16:45-18:45 Uhr - [Workshop] Leon Balmes "Environment Design"
3. August
10-12 Uhr - [Workshop] Annika Frerichs, "Character Design"

12:15-14:15 Uhr - [Workshop] Leon Balmes "Environment Design"

15:30-16:30 Uhr - 1. Durchgang Live-Escape-Room
17:30-18:30 Uhr - 2. Durchgang Live-Escape-Room
19-20 Uhr - 3. Durchgang Live-Escape-Room
Anmeldungen für die Fortbildungen & Workshops bis zum 29. Juli unter irena.trivonoff@fontane-200.de
Slider

Ziele

controller

Gemeinsam mit dir wollen wir unterschiedliche Medien auseinandernehmen und neu denken. Wir wollen mit dir zusammen einen Blick hinter die Kulissen der Spieleentwicklung werfen, Neues dazulernen und Literatur mal auf eine ganz neue Weise verarbeiten. Dein Team wird durch deine Stärken und Interessen zu einem Game-Studio, das neue Welten kreiert. Also sei mit dabei!

Slider
Slider
Textblock A2
Ksb SwKopie
DANK!

Wir möchten an dieser Stelle im besonderen Maße der Kulturstiftung des Bundes danken, die die Realisierung des Projektes durch ihre großzügige Förderung ermöglicht hat.
Wir freuen uns auf die kommende Zeit, die gemeinsamen Ideen, Projekte und Computerspiele!

Slider
Countdown Bg1

FÖRDERER

kulturstiftung
brandenburg
bundesministerium
kultur
kultur
stiftung
plattform

Das gesamte Projekt wird maßgeblich durch die Kulturstiftung des Bundes gefördert und inhaltlich wie finanziell durch die Stiftung Digitale Spielekultur im Rahmen ihres Projekts „Stärker mit games“, welches durch das BMBF gefördert wird, unterstützt. Darüber hinaus wird WORD&PLAY! durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg sowie durch die Plattform Kulturelle Bildung des Landes Brandenburg gefördert und unterstützt.

WORD&PLAY! ist ein Projekt der Fontanestadt Neuruppin

neuruppin
Slider

Neben dem Projekt WORD&PLAY! bietet fontane.200 im Jubiläumsjahr 2019 noch weitere spannende Programmpunkte an.
So ist ein Highlight unseres Angebotes die große Leitausstellung fontane.200/Autor im Museum Neuruppin. Betreten Sie Fontanes Schreib- und Textwelt und lassen Sie sich inspirieren durch unsere Ausstellung, die nicht nur im Museum stattfindet, sondern in der ganzen Stadt Neuruppin.
Für Pädagog*innen ist unser Schulprogramm „Dem Wort auf der Spur“ empfehlenswert, welches sich an Schüler*innen der 1.-12. Klasse richtet. Angeknüpft an einen Besuch der Leitausstellung fontane.200/Autor begeben sich die Schüler*innen selbst auf die Suche nach schriftstellerischer Inspiration.
Als Höhepunkt folgt diesem Programm der Fontane-Live-Escape-Room.
Aber auch für Tagesgäste wird es in Neuruppin und Umgebung so einiges zu entdecken geben.
Weitere Informationen finden Sie auf www.fontanestadt.de oder in unserem Programm als Download!

Slider
wordandplay
Copyright © 2018 WORD&PLAY!
Ein Projekt der Fontanestadt Neuruppin / fontane.200
Platzhalter
Kontakt
Irena Trivonoff Ilieff
Projektleitung »WORD&PLAY!«

T. +49 (0)170 / 677 15 03
irena.trivonoff@fontane-200.de
Kontakt
Sonja Linde
Projektassistenz »WORD&PLAY!«

T +49 (0)151 / 296 090 27
sonja.linde@fontane-200.de
Projektbüro
Karl-Marx-Str. 103
16816 Neuruppin
Postadresse
Karl-Liebknecht-Str. 33/34
16816 Neuruppin
Slider
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen